Wie stehen die Behörden "BayLDA" und "BayLfD" zueinander?

Das BayLDA (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht) ist zuständig für

Der BayLfD (Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz) ist zuständig für

Anwendbares Recht: DSGVO und BayDSG

Was gilt für öffentliche Einrichtungen wie Schwimmbäder, Schulen und Krankenhäuser?

Für öffentliche Einrichtungen ist der BayLfD der primäre Ansprechpartner. Wenn der Träger der jeweiligen Einrichtung jedoch ein privates Wirtschaftsunternehmen ist, ist das BayLDA zuständig.

Stand: 22.06.2022