Wie hoch sind realistischerweise Bußgelder, wenn man sich gar nicht um den Datenschutz kümmert?

Gesetzlich gilt folgende Regelung für Bußgelder:

Maximal 10 Millionen Euro oder 2 % des Jahresumsatzes bei leichten Verstöße bzw. 20 Millionen Euro oder 4 % des Jahresumsatzes bei schweren Verstößen.

Realistisch gesehen gilt folgendes:

Je nach Größe des Unternehmens: EUR 100 bis einige Tausend Euro Bußgeld, allerdings ohne vorherige kostenlose Verwarnung.

Viele Infos finden Sie hier

Stand: 22.06.2022