Ausbildung zum Informationssicherheitsbeauftragten (ISB)

Online E-Learning-Kurs

Unsere Online-Ausbildung zum Informationssicherheitsbeauftragten (ISB) in Kooperation mit der DSEV Akademie vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse, um als Informationssicherheitsbeauftragter tätig zu sein. Der Kurs bietet Ihnen grundlegendes Wissen, um die Datensicherheit zu bewerten und die Informationssicherheit zu stärken. Sie lernen die Grundprinzipien der Informationssicherheit, die Basis von ISMS-Standards wie ISO 27001© sowie bewährte Verfahren kennen, die unsere Experten Ihnen näherbringen.

Durch den Einsatz von interaktiven Lernmodulen, Fallstudien und praktischen Übungen erwerben Sie anwendungsorientiertes Wissen, das es Ihnen ermöglicht, die an die Rolle des Informationssicherheitsbeauftragten gestellten Anforderungen zu erfüllen.

Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihre Fachkompetenz im Bereich der Informationssicherheit bestätigt.

 

Termin

On demand
Jederzeit verfügbar

Veranstaltungsort

Online

E-Learning buchen

Preis

2.100,- €
inkl. USt.
1.764,70 € zzgl.. USt.
Buchen

Inhalte des Online-Lehrgangs zum ISB

Ausbildung zum Informationssicherheitsbeauftragten 

  • Begriffsbestimmungen und technische Grundlagen
  • Informationssicherheit, IT-Sicherheit und Datenschutz: Abgrenzungsfragen
    • Unterschied und mögliche Konflikte zwischen Datenschutz und Informationssicherheit
    • Datenschutzbeauftragter (DSB) versus Informationssicherheitsbeauftragter (ISB)
    • Schutzziele
  • Datenschutz Grundlagen
    • DGSVO, BDSG und TTDSG
    • Schutzziele: Technische und organisatorische Maßnahmn
    • Standardvertragsklauseln, TIA, Data Privacy Framework
    • Betroffenenrechte
  • Datenschutzmanagementsystem (DSMS)
    • Definition
    • PDCA-Zyklus
    • Dokumentation
  • Datenschutzbeauftragte und Koordinatoren
    • Aufgaben, Bestellung, Rechte und Haftung
  • Der gesetzliche Rahmen der Informationssicherheit
    • Rechtsgrundlagen, Begriffe, IT-Compliance
  • NIS2 und KRITIS
    • Anwendungsbereich von NIS-2
    • IT-Sicherheitsmaßnahmen, Risikomanagement, Nachweis- und Meldepflichten
  • Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS)
    • PDCA-Zyklus
    • ISIS12, CICIS12, BSI Grundschutz, TISAX, VDS
    • Audits, KPI
    • Notfallkonzepte
  • ISMS nach ISO 27001
    • Definitionen und Grundsätze der ISO 27000-Reihe
    • Asset-Management
    • Risikomanagement
  • Informationssicherheitsbeauftragte und -Koordinatoren
    • Aufgaben, Haftung, Bestellung
  • Häufige Angriffsmethoden
  • Interne Sicherheitsmaßnahmen, Regelungen und Leitlinien
    • Passwortsicherheit und Berechtigungskonzepte
    • Back-up Systeme, Archive 
    • Sicherheitsupdates
    • Infrastrukturelle Sicherheit und technische Sicherheitsmaßnahmen
  • Umgang mit KI-Anwendungen
    • Rechtsgrundlage und Auftragsverarbeitung
    • Risikobewertung
    • Regeln zur Nutzung von KI in Unternehmen
  • Umgang mit Informationssicherheitsvorfällen und Datenschutzverletzungen
    • Definition von Datenpannen und Informationssicherheitsvorfällen
    • Information von Betroffenen
    • Vorgehensweisen und Prozesse
  • Praxistipps

Details zur ISB Ausbildung

Kursdauer: 40 Unterrichtseinheiten
Durchführungsart: E-Learning
Abschluss: Zertifikat/Fachkunde
Kursunterlagen 

 

Zielgruppe


Angehende interne Informationssicherheitsbeauftragte  

Angehende externe Informationssicherheitsbeauftragte  
Berater


 

 

Referentin

Sabine Sobola ist Rechtsanwältin und berät seit über 24 Jahren Unternehmen im IT- und Datenschutzrecht. Sie kennt die Herausforderungen, denen sich Organisationen täglich in datenschutz- und it-rechtlicher Hinsicht stellen müssen. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf der praktischen Umsetzung von neuen, komplexen gesetzlichen Regelungen, vor allem im IT-Sicherheitsrecht.

Nebenberuflich war Frau Sobola bis 2023 Lehrbeauftragte für IT- Recht an verschiedenen Bayerischen Hochschulen, am Schluss vor allem an der OTH und der Universität Regensburg. Sie ist Autorin zahlreicher Veröffentlichungen im IT- und Datenschutzrecht, Dozentin im Bereich IT- und Datenschutzrecht und seit 2012 Fachbeirätin im IT-Sicherheitscluster e.V.. Als externe Datenschutzbeauftragte löst sie zudem für ihre Kunden die praktischen Fragestellungen der DSGVO.

Seit Oktober 2021 ist Sabine Sobola Geschäftsführerin der LiiDU GmbH.

Sabine Sobola - Geschäftsführerin LiiDU GmbH

Sabine Sobola

Das zeichnet uns aus

Wir von LiiDU beraten an der Schnittstelle von IT und Recht.

Wir bereiten verklausulierte und verstreute Inhalte aus dem IT- und Datenschutzrecht so auf, dass sie in der Praxis sofort umgesetzt werden können. Unterstützend schulen und beraten wir Sie und Ihre KollegInnen entweder live oder on demand.

Das bedeutet für unsere Kundinnen und Kunden: Sie gewinnen Zeit und Sicherheit im dynamischen Umfeld von Datenschutz, IT und IT-Security.

Teilnahmezertifikat

Für die erfolgreiche Teilnahme an einem LiiDU-Seminar erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Teilnahmebestätigung für ein Seminar der LiiDU GmbH

Das sagen unsere Teilnehmer aus bisherigen Seminaren

"Dickes Lob an Frau Sobola!
Extrem kompetent, locker, toll! Kann sehr gut erklären und hat hohes Fachwissen. Sehr gute Einbeziehung der einzelnen Teilnehmer. Die Dozentin ging auf jede Frage ein und erklärte sie äußerst gut – auch mit aktuellen Beispielen, mit denen man sich identifizieren kann."
"Sehr überzeugende und kompetente Dozentin:
hohes Fachwissen, umfangreiche Präsentationstechnik. Ich war beeindruckt! Sehr lebendig und praxisorientiert. Einfach nur TOP!"
"Sehr praxisnah und aktuell!
Ich fand es super, dass die Dozentin aus der Praxis kommt. Einer der wenigen Vorträge, aus denen man langfristig was mitnimmt. Toll - immer wieder gerne!"
"Sehr gutes Seminar mit perfekt strukturierten Unterlagen.
Guter, lebendiger Vortragsstil. Die Thematik wurde sehr interessant dargelegt. Ein Thema, das ich als trocken eingeschätzt hatte, wurde plötzlich spannend. Spürbar fachliche Kompetenz und sehr gute Fallbeispiele."

Unsere aktuellen Seminare

Für die Teilnahme an einer Veranstaltung der LiiDU GmbH gelten folgende Datenschutzbestimmungen

envelopebookphonemap-markerlocationchevron-down